Freitag, 8. Dezember 2017

Mosaik Kaskaden im Bloch Zentrum Lu SF mit Dietmar Dath





Mosaik-Kaskaden im Bloch-Zentrum Ludwigshafen 
- SF-Lesung mit Dietmar Dath - 


Am 07.12.2017 las der marxistische, zweifache Kurd Laßwitz Preisträger und vielseitig orientierte Science Fiction-Autor Dietmar Dath im Ernst-Bloch-Zentrum, Ludwigshafen. 

Geplant war eigentlich eine Lesung aus seinem Buch "Venus siegt"




Doch es sollte anders kommen ...!

Eröffnet wurde die Veranstaltung zunächst gewohnt routiniert durch den Leiter der Institution, Herrn Dr. Kufeld
















Wer daran anschließend eine actionreiche SF-Story mit sozialistischem Touch erwartete, wurde enttäuscht. Ebenso der, welcher ein trockenes kommunistisches Manifest, garniert mit einigen Versatzstücken aus Zukunftsromanen zu rezipieren bereit war. 

Statt dessen beschloss der selbstbewusste Autor, etwas ganz anderes darzubieten. 
Was? Nun, das ist gar nicht so einfach zu beschreiben. 
Ein eloquent vorgetragenes "kaskadenhaftes Mosaik" würde es wohl in etwa treffen. 
Auf zum Teil sehr hohem intellektuellen Niveau, alternierend mit Alltagsszenen, verräterischen Dialogen, Lyrik des Autors, originalsprachlichen Zitaten bekannter Autoren und Wissenschaftler*innen und vielem mehr, brach diese Kaskade in sehr eindrucksvoller und anregender Weise über die ZuhörerInnenschaft herein!

Etwas grob formuliert könnte man wohl sagen, dass diese Versatzstücke Teile des realweltlichen Hintergrundes und der seinerzeitigen Vorbereitung von "Venus siegt" / "Venus lebt" widerspiegelten.  


Das Buch selbst (und etliche andere des Vortragenden) gab es dafür vor und nach der Veranstaltung am Büchertisch. 
Eine Chance die ich nutzte. 





Auch die Gelegenheit Fragen zu stellen wurde anschließend geboten. 
Da mich die Meinung Dietmar Daths zu "Planet des Ungehorsams" sehr interessiert, hatte ich mein altes Heftchen von 1975 mitgebracht. Leider konnte sich Dath spontan aber nicht erinnern, den Roman bereits gelesen zu haben. - Nun ist er in seinem Besitz! :-) 
(Und ich habe natürlich bereits nachbestellt!) 

Ein Publikum, das auch absolut interessiert und angetan reagierte, war durchaus vorhanden. Ein wenig mehr Aufmerksamkeit hätte man der Veranstaltung aber dennoch gegönnt. Wer nicht da war: hat definitiv etwas verpasst! 

P.S.:

Ich habe natürlich hut- und brillenmäßig etwas "Cosplay" betrieben. Und vor allem derweil natürlich mein "Pegasus - Freie Bücher für Second Life!" T-Shirt getragen! :-) 














Alle Fotos sind meinerseits copyrightfrei. Vergrößerung durch anklicken!

MfG
Burkhard Tomm-Bub, M.A.
aka
BukTom Bloch 
- Freie Bibliothek Pegasus in SL - 


FOTOS:









  

* * * * * * *



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen