Sonntag, 10. September 2017

Mannheim Aufstehen gegen Rassismus und AfD

Mannheim Aufstehen gegen Rassismus und AfD 

Am Samstag, den 09.09.2017 sprang ich anhand Urlaubs- und Krankheitsausfällen am Stand der AgR (Aufstehen gegen Rassismus und AfD) in Mannheim ein. 

Wir konnten Präsenz zeigen, Unterschriften sammeln, viele Flyer verteilen und etliche Gespräche führen. 

Andere haben bereits Fotos und Bilder dazu gepostet. 

So hier nur noch einige wenige Ergänzungen. 

Neben positiven Reaktionen (z.b. eine Diskussion mit einem Herrn, der anfangs einmal AfD-Mitglied war, dann aber ganz bewusst diese Partei wieder verließ), gab es auch wieder Dialoge der ganz besonderen Art ...
Auf meinem T-Shirt steht ausschließlich:

"Bunt statt Braun. Keine Rassisten."

Und ich verteilte Flyer mit dem Titel: 

"Warum die AfD keine Alternative ist!"

Ein junger Mann kam an mir vorbei, streckte den Daumen hoch und rief: "AfD gut! Gut!"
Ich frug: "Warum?"
Er kam näher und sprach laut: 

"WEIL ICH DIE SCHNAUZE VOLL HABE!"
Ich wartete. Mehr kam nicht.
So frug ich: "Wovon ...?"
Doch nun rückte er noch näher, strich mit dem Finger über die Aufschrift auf meinem Shirt und sprach:

"Ihr seid doch die linken Bazillen, die in Hamburg randalieren und brüllen: `Deutsche verreckt!!`"!
Ich hub an, ihn über seinen mehrfachen Irrtum aufzuklären, doch vergebens. Er entschwand eilig.

Hm.

Nun denn.

MfG
Burkhard Tomm-Bub


Fotos

(Vergrößerung durch anklicken, meinerseits copyrightfrei!)





  















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen